Guten Tag, Mario Martin Jakobs
der "VdK-Bote" bringt im November wieder Neuigkeiten und Termin-Hinweise aus dem VdK Saarland.
Viele Grüße aus Saarbrücken,
Ihr Newsletter-Team


+++ Thema des Monats +++

Antrag auf Pflegebedürftigkeit:
MDK nimmt Stellung zu langen Wartezeiten

Der VdK will es wissen: Die langen Wartezeiten auf eine MDK-Begutach­tung zur Feststellung von Pflegebe­dürftigkeit sind ein Ärgernis. Wichtige Leistungen der Pflegeversicherung für pflegebedürftige Menschen hängen davon ab. Wir fragen nach bei Jochen Messer, Geschäftsführer des Medizinischen Diensts der Krankenkassen (MDK) Saarland und Kathrin Federmeyer, Leiterin des Fachgebiets Pflege. Zum Interview


+++ VdK Aktuell +++

Bundesverdienstkreuz für Brunhilde Müller

Ob im Stadtrat, der Elternvertretung, im Sozialverband oder in der Partei – seit fast vierzig Jahren hat sich Brunhilde Müller vielseitig engagiert. Dafür ist Vorsitzende des VdK-Kreisverbandes Saarbrücken-Stadt/Land-Ost im Sulzbacher Rathaus mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Zur Pressesmitteilung

Volkstrauertag: Armin Lang kritisiert Aufrüstung

Widerstand gegen eine neue Aufrüstungsspirale leisten – das war eine zentrale Forderung des VdK-Landesvorsitzenden Armin Lang bei der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in der Saarbrücker Ludwigskirche, die der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge organisiert hatte. Zur Pressemitteilung

Rentenerhöhung: Tropfen auf dem heißen Stein

Im kommenden Jahr könnten die Renten um rund 3 Prozent steigen. Diese Anhebung darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass immer mehr Menschen mit sehr niedrigen Bezügen ins Rentnerleben starten, warnt der Sozialverband VdK. Insbesondere Erwerbsminderungsrentner leben wegen der hohen Abschläge oft an der Armutsgrenze. Viele Frauen trifft Altersarmut. Zur Pressemitteilung

VdK verabschiedet Resolution zur Sozialpolitik

Sozialpolitik und soziale Themen müssen ein Schwerpunkt der nächsten Regierung sein - ein Kurswechsel in der Sozialpolitik ist dringend notwendig. Seine sozialpolitischen Forderungen hat der Sozialverband VdK an seinem kleinen Verbandstag in einer Resolution zusammengefasst. Diese kann hier heruntergeladen werden.


+++ Veranstaltungskalender +++

Aktionstag gegen Armut am 9. Dezember

Die AWO Saarland veranstaltet am Samstag, 9. Dezember, einen Aktionstag gegen Armut unter dem Motto „Strickalarm". Mehr Infos im Einladungsflyer.

SR-Weihnachtskonzert in Gebärdensprache

Das SR-Weihnachtskonzert „Christmas Classics“ mit der Band „The New Generation“ findet am Freitag, 22. Dezember, ab 19 Uhr im Großen Sendesaal im Funkhaus auf dem Saarbrücker Halberg statt. Für gehörlose Menschen gibt es eine Übersetzung in die deutsche Gebärdensprache. Sie können für sich und eine Begleitperson kostenlose Karten bekommen. Anmeldung bis zum 6. Dezember unter konzert-barrierefrei@sr.de , solange der Vorrat reicht.


+++ Kurz gemeldet +++

Handicap macht Schule im Saarland

Das Projekt "Handicap macht Schule" aus Baden-Württemberg ist inzwischen auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland aktiv. Kinder können Rollstuhlbasketball und Blindenfußball spielen, zum Beispiel an der Grundschule in Heiligenwald. Zum Radio-Bericht von SR1


+++ VdK-Zeitung +++

Das lesen Sie in der nächsten Ausgabe

Die Pflegereform und ihre Auswirkungen auf den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) im Saarland ist ein Schwerpunkt dieser Ausgabe der VdK-Zeitung Saarland. Außerdem gibt der VdK-Landesvorsitzende zu seinem 70. Geburtstag im Interview persönliche Einblicke.


+++ Neu bei VdK-TV +++

Wie man Erwerbsminderungsrente beantragt und was man beachten muss, erklärt ein neues VdK-TV-Video. Wie man auch im Alter sicher mit dem Auto unterwegs ist, zeigt ein Video über ein Fahrtraining für ältere Menschen. Mehr Videos unter www.vdktv.de.


+++ Tipps +++

  • Wie kann man Sterben lernen, ohne selbst betroffen zu sein? Diese Frage versucht die ehrenamtliche Sterbebegleiterin und Autorin Ilka Piepgras in ihrem Buch „Wie ich einmal auszog, den Tod kennenzulernen, und dabei eine Menge über das Leben erfuhr“ zu beantworten. Am Sonntag, 26. November, 9.04 Uhr, ist sie in der Sendung "Fragen an den Autor" auf SR 2 KulturRadio zu hören.
  • Pflegenotstand im Sarland: Die Sendung "Wir im Saarland - Das Magazin" hat eine Krankenschwester begleitet und fragt beim Gesundheits-Staatssekretär Stephan Kolling nach.
  • „Miteinander reden ist der bessere Weg“, heißt ein Vortrag zu Patientensicherheit und Kommunikation zwischen Arzt und Patient am 7. Dezember, 16 Uhr, im Haus der Ärzte, Faktoreistr. 4, Saarbrücken. Referent ist PD Dr. Darius Kubulus, Leiter des Qualitäts- und OP-Managements am Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) in Homburg.

 

Hinweis: Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse (saar21ev@gmail.com) zu diesem Service registriert haben. Bitte nehmen Sie unsere Absenderadresse in Ihr Adressbuch auf, um sicherzustellen, dass unsere E-Mails nicht als SPAM-Mail betrachtet werden.

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für diesen Service genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.
Wenn Sie diesen Service zukünftig nicht mehr beziehen möchten, klicken Sie bitte hier: »Newsletter abbestellen.

IMPRESSUM

Sozialverband VdK Saarland e. V.
Neugeländstr. 11, 66117 Saarbrücken
Telefon: 0681/58459-0, Telefax: 0681/58459-209
E-Mail: saarland@vdk.de
Internet: http://www.vdk.de/saarland

Vertretungsberechtigter Vorstand (Landesvorstand):
Armin Lang (Landesvorsitzender)
Dagmar Heib (stellv. Landesvorsitzende),
Wolfgang Krause (stellv. Landesvorsitzender)

Landesgeschäftsführer: Peter Springborn
Vereinsregister: Amtsgericht Saarbrücken VR 2476
Steuernummer: 040 140 012 26 ( anerkannt als gemeinnützige Körperschaft)

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §5 TMG: Peter Springborn, Landesgeschäftsführer