Guten Tag, Mario Martin Jakobs
der "VdK-Bote" bringt im September wieder Neuigkeiten und Termin-Hinweise aus dem VdK Saarland.
Viele Grüße aus Saarbrücken,
Ihr Newsletter-Team


+++ Thema des Monats +++

VdK Saarland feiert 70. Geburtstag:
Familienfest am Saarbrücker Schloss

Der VdK Saarland wird in diesem Jahr 70 Jahre alt. Diesen runden Geburtstag feiert der größte saarländische Sozialverband am Freitag, 15. September, ab 14 Uhr mit einem Familienfest rund ums Saarbrücker Schloss. Für Familien mit Kindern haben wir ein besonderes Programm zusammengestellt: Wie man mit Bällen, Kegeln, Ringen, Tüchern, Devil-Sticks oder Keulen jongliert, zeigt die Zirkusschule Kokolores in Workshops zum Mitmachen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der mehrfache deutsche Weltmeister der Kinderzaubererei Martin Mathias verzaubert mit seinen gewitzten Tricks nicht nur die kleinen Leute. Er wird von seinem Sohn, dem Vize-Europameister der Zauberei Jakob Mathias (22) unterstützt.

Das Puppentheater Dieter Kussani erklärt Kindern in spielerischer Form als Umweltkasper, was Umweltschutz bedeutet, wie man Energie spart und wie wichtig das Wasser für den Menschen ist – mit drei verschiedenen Stücken um 14 Uhr, 15.15 Uhr und 16.30 Uhr. Weitere Attraktionen des Familienfests sind eine Hüpfburg und eine Torwand, an der kleine wie große Fußballfans Torschüsse trainieren können. Der VdK Saarland wird mit Infoständen über seine Arbeit und seine Angebote informieren. Gerne können Sie Freunde und Bekannte, die bei Facebook sind, zu dem Fest einladen. Zur Facebook-Seite


+++ VdK Aktuell +++

Spendenaufruf für verunglückten Biker

Luca Biwer war ein leidenschaftlicher Mountainbiker - bis zu jenem tragischen Sturz im Juni 2017 in den Vogesen. Der 22-Jährige stürzte dabei so unglücklich auf den Kopf, dass die Halswirbelsäule brach und er nun querschnittsgelähmt ist. Familien und Vereine sammeln unter dem Motto "Bewegung für Luca" Spenden für das junge VdK-Mitglied, dessen Familie vom Sozialverband beraten wird. Die Spendensammlung wird vom saarländischen Verein BikeAid, für den Luca Biwer selbst gefahren ist, koordiniert. Zum Artikel

Neue Leiterin beim VdK-Chor Einklang

Beim inklusiven Kinder und- Jugendchor „Einklang“ tut sich was. Die diplomierte Musikwissenschaftlerin und Musiklehrerin Martina Hauptenthal hat im August die Leitung des VdK-Chors übernommen. Neben Gesang können die Kinder jetzt auch auf kleinen Musikinstrumenten spielen. Wer Spaß am Singen und Musizieren hat, ist im Chor herzlich willkommen. Die Proben sind immer dienstags (außer in den Schulferien) von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Seniorenresidenz der AWO in der Rathausstraße 1 in Riegelsberg. Infos und Anmeldung bei VdK-Projektleiterin Ingrid Wacht, Telefon: (0681) 58459-129, E-Mail: Ingrid.wacht@vdk.de . Zur Homepage des Chors.

Infos zur Erwerbsminderungsrente

In Deutschland erhalten etwa 1,8 Millionen Menschen eine Erwerbsminderungsrente. Was sind die Voraussetzungen zum Erhalt dieser Rentenart? Wie hoch ist die Erwerbsminderungsrente? Was bedeutet "voll" und "teilweise" erwerbsgemindert? Antworten gibt es hier.


+++ VdK-Veranstaltungskalender +++

Parkinson-Symposium am 16. September

Zum vierten Mal veranstaltet der Verein „Jung und Parkinson“ am Samstag, 16. September im Vereinshaus in Saarlouis-Fraulautern (Saarbrücker Straße 5) das „Experience Forum“ mit internationalen Experten. Der VdK-Landesvorsitzende Armin Lang wird an einer Diskussion teilnehmen. Anmeldung per E-Mail an info@jungundparkinson.de . Mehr Infos


+++ Kurz gemeldet +++

BAGSO fordert lesbare Preisschilder

Zu kleine Schrift, fehlende Angaben, verwirrende Gestaltung – Preisschilder an Supermarktregalen sind nicht immer leicht zu entziffern. Viele Senioren halten die Schrift für zu klein, wie die Bundesorganisation der Senioren-Organisationen BAGSO in einer Studie herausfand. Am 25. September wird im Berliner Deutschen Institut für Normung (DIN) erneut über einen Entwurf einer Norm zur einheitlichen Gestaltung beraten. Zu dem Entwurf hatte die BAGSO nach eigenen Angaben eine kritische Stellungnahme abgegeben.

Gelungene "Special Olympics" im Saarland

Mehr als 500 Sportler mit geistiger oder mehrfacher Behinderung haben vom 4. bis 6. September an den "Special Olympics" im Saarland teilgenommen. Die Wettkämpfe gab es in fünf Sportarten: Tischtennis, Radfahren, Leichtathletik, Boccia, Floorball und Schwimmen. Zum Bericht

Inklusionspreis ausgeschrieben

Das Sozialministerium hat den diesjährigen Inklusionspreis ausgeschrieben. Er steht unter dem Motto "Chancen für Alle im Arbeitsleben". Bis Ende Oktober können sich private und öffentliche Unternehmen bewerben, die beispielhaft Menschen mit Behinderung beschäftigen und solche Projekte organisieren. Bisher wurden im Saarland 50 Unternehmen mit dem Inklusionspreis ausgezeichnet. Mehr Infos

Barrieren abbauen durch Rollstuhlbasketball

"Handicap macht Schule" – so heißt eine Initiative, unterstützt durch das Projekt Herzenssache, die bei Kindern Verständnis für Menschen mit Behinderung wecken soll. Umgesetzt wird das Projekt spielerisch mittels Rollstuhlbasketball. Kinder können probieren, wie es sich anfühlt, im Rollstuhl zu sitzen und Basketball zu spielen. Zum Bericht

Sozialhilfeausgaben weiter angestiegen

Im vergangenen Jahr sind im Saarland rund 420 Millionen Euro für Sozialhilfeleistungen ausgegeben worden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts entfiel dabei mehr als die Hälfte der Summe auf Eingliederungshilfen für Menschen mit Behinderung. Zur Pressemitteilung


+++ VdK-Zeitung +++

Das lesen Sie in der Oktober-Ausgabe

In dieser Ausgabe der VdK-Zeitung Saarland lesen Sie, wie der VdK einer Frau half, die an einer seltenen Erkrankung der Blutgefäße erkrankt ist. Zudem berichtet VdK-Gründungsmitglied Alfred Engeldinger, wie er den Krieg überlebte.


+++ VdK-TV +++

Behinderung, Rente, Armut oder Gesundheit - die Filme zur VdK-Kampagne "Soziale Spaltung stoppen!" zur Bundestagswahl finden Sie im Portal VdK-TV. Zu den Filmen


+++ Tipps +++

  • Am Mittwoch, 20. September, 19 Uhr, stellt Mareice Kaiser ihr Buch "Alles Inklusive - Aus dem Leben mit meiner behinderten Tochter" vor. Die Lesung wird von der Stiftung Rückhalt in Kooperation mit passgenau e.v organisiert und findet im MarketingCenter der reha-GmbH an den Saarterrassen (Konrad-Zuse-Straße 6, 66115 Saarbrücken) statt.
  • Am Freitag, 22. September, findet in der Neunkircher Gebläsehalle von 10 bis 17 Uhr ein Info-Tag für Ältere und Menschen mit Behinderungen statt. Behörden, Verbände, Selbsthilfegruppen und Organisationen stellen ihre Arbeit vor. Der VdK-Kreisverband Neunkirchen ist mit einem Infostand vertreten.

 

Hinweis: Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse (saar21ev@gmail.com) zu diesem Service registriert haben. Bitte nehmen Sie unsere Absenderadresse in Ihr Adressbuch auf, um sicherzustellen, dass unsere E-Mails nicht als SPAM-Mail betrachtet werden.

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für diesen Service genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.
Wenn Sie diesen Service zukünftig nicht mehr beziehen möchten, klicken Sie bitte hier: »Newsletter abbestellen.

IMPRESSUM

Sozialverband VdK Saarland e. V.
Neugeländstr. 11, 66117 Saarbrücken
Telefon: 0681/58459-0, Telefax: 0681/58459-150
E-Mail: saarland@vdk.de
Internet: http://www.vdk.de/saarland

Vertretungsberechtigter Vorstand (Landesvorstand):
Armin Lang (Landesvorsitzender)
Dagmar Heib (stellv. Landesvorsitzende),
Wolfgang Krause (stellv. Landesvorsitzender)

Landesgeschäftsführer: Peter Springborn
Vereinsregister: Amtsgericht Saarbrücken VR 2476
Steuernummer: 040 140 012 26 ( anerkannt als gemeinnützige Körperschaft)

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §5 TMG: Peter Springborn, Landesgeschäftsführer