Guten Tag, Mario Martin Jakobs
der "VdK-Bote" bringt im Oktober wieder Neuigkeiten und Termin-Hinweise aus dem VdK Saarland.
Viele Grüße aus Saarbrücken,
Ihr Newsletter-Team


+++ Thema des Monats +++

Sozialberatungszentrum in Merzig umgezogen

Seit dem 1. Oktober ist die Geschäftsstelle des VdK-Kreisverbandes Merzig-Wadern in der Schankstraße 1a in Merzig. Der Umzug des Sozialberatungszentrums in größere, barrierefreie Räume war aus Platzmangel notwendig geworden. Bei einer kleinen Feier nahmen Vertreter des VdK sowie des Landkreises Merzig-Wadern und der Stadtverwaltung die Räume in Betrieb. Zur Pressesmitteilung


+++ VdK Aktuell +++

Behinderten-Parkplätze: VdK fordert Ausnahmen

Behindertenparkplätze sind selten und begehrt, die Hürden zur Anerkennung eines blauen EU-Parkausweises hoch. Der VdK Saarland fordert die Landesregierung auf, Ausnahmeregelungen zuzulassen, wie es andere Bundesländer tun. In Sachsen beispielsweise können Menschen, die nach einer Operation kaum gehen können, einen "gelben" Ausweis bekommen, der ihnen erlaubt, auf Behinderten-Parkplätzen zu parken. Zur Pressemitteilung

Mobisaar startet im Kreis Neunkirchen

Der Lotsen-Dienst "mobisaar" ist auf den Landkreis Neunkirchen ausgedehnt worden, wie mobisaar mitteilt. Bisher waren die Lotsen, die gehbehinderten Menschen beim Ein- und Aussteigen in Bus und Bahn helfen, im Regionalverband Saarbrücken und im Saarpfalz-Kreis unterwegs. Der VdK Saarland ist einer von neun Projektpartnern. Der Dienst der mobisaar-Lotsen kann werktags von 8 bis 18 Uhr kostenlos in Anspruch genommen werden. Wenn Sie Unterstützung durch den Lotsen-Dienst brauchen oder sich selbst als ehrenamtlicher Lotse engagieren wollen, können Sie sich bei uns melden! Alle Infos dazu gibt es auf der Internetseite des VdK Saarland.

VdK fordert nachhaltige Seniorenpolitik

Was brauchen Ältere, um gut leben zu können? Nach Ansicht des Sozialverbandes VdK spielen gerade Kommunen eine wichtige Rolle bei der Versorgung von Senioren. Darum fordert der VdK die Umsetzung der Erkenntnisse des 7. Altenberichts. Zur Pressemitteilung

VdK-Chor Einklang unter neuer Leitung

Unter neuer Leitung und in neuen Räumen trifft sich der VdK-Kinder- und Jugendchor „Einklang“ jeden Dienstag, 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der AWO-Seniorenresidenz St. Josef, in der Rathausstr. 1 in Riegelsberg. Jugendliche Sänger und Sängerinnen sind herzlich willkommen. Infos bei Ingrid Wacht, Telefon (0681) 58459-400, E-Mail: ingrid.wacht@vdk.de

VdK für Kurswechsel in der Sozialpolitik

Nach der Bundestagswahl fordert der Sozialverband VdK zügige Verbesserungen in der Sozialpolitik. „Es gibt etliche Baustellen in der Sozialpolitik, die die nächste Bundesregierung zügig und mit Nachdruck angehen muss. Wir werden nicht zulassen, dass wichtige sozialpolitische Entscheidungen weiter hinausgeschoben werden", erklärte VdK-Präsidentin Ulrike Mascher. Alle VdK-Forderungen zu den Koalitionsverhandlungen unter www.vdk.de/kurswechsel


+++ VdK-Veranstaltungskalender +++

Saarpfalz-Gipfel am 9. November

"Länger zuhause leben - sozial eingebunden, sicher und gut versorgt daheim" lautet das Motto des 3. Saarpfalz-Gipfels am 9. November. Referentin ist unter anderem Prof. Dr. Kerstin Hämel, die über integrierte Versorgungskonzepte für ländliche Regionen sprechen wird. Der Saarpfalz-Gipfel findet von 12 bis 18 Uhr in der Stadthalle St. Ingbert statt. Der VdK Saarland wird zusammen mit dem Lotsen-Dienst "mobisaar" mit einem Infostand vertreten sein. Mehr Infos unter www.lebendige-saarpfalz.de und im Einladungsflyer.

"Wege aus der Armut" am 14. November

Die Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet am Dienstag, 14. November, um 18 Uhr in der Arbeitskammer des Saarlandes eine Podiumsdiskussion zum Thema "Wege aus der Armut", an der der VdK-Landesvorsitzende Armin Lang teilnehmen wird. Weitere Teilnehmer sind Ministerin Anke Rehlinger, der stellvertretende Vorsitzender des DGB Rheinland-Pfalz/Saarland Eugen Roth, Ralf Zastrau vom Verband Verantwortungspartner Saarland sowie Prof. Dr. Stefan Sell von der Hochschule Koblenz, der auch einen Vortrag halten wird. Anmeldung bis 7. November. Alle Infos im Einladungsflyer


+++ Kurz gemeldet +++

Integrativer Fußballclub in Walhausen

Behinderte und nicht-behinderte Kinder spielen beim FC Walhausen zusammen. 2009 wurde die Mannschaft gegründet, nachdem der Vater eines behinderten Kindes den Anstoß dazu gegeben hatte. Seitdem treffen sich regelmäßig 32 Kinder zum Training und zu Turnieren. Zum Bericht

Senioren-Portale ausgezeichnet

Tipps zu den Themen Demenz, Ernährung und Osteoporose oder Bewegungsübungen für ältere Menschen - das bieten die Onlineportale „Gesund & aktiv älter werden“ und „Älter werden in Balance“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Sie sind jetzt von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) als „nutzerfreundlich“ ausgezeichnet worden, da sie Senioren eine hilfreiche Unterstützung im Alltag geben.


+++ VdK-Zeitung +++

Das lesen Sie in der November-Ausgabe

In dieser Ausgabe der VdK-Zeitung Saarland lesen Sie, wie VdK-Gründungsmitglied Hermann Wilhelm die Evakuierung von Ensheim erlebte. Außerdem berichten wir über das neue Servicetelefon des VdK Saarland und ein Ehrenamts-Projekt, das bei der 70-Jahr-Feier ausgezeichnet wurde.


+++ Neu bei VdK-TV +++

Wie man Barrieren in einer Stadt erkennt und welche Bedürfnisse geh- und sehbehinderte Menschen haben, zeigt ein neuer Film bei VdK-TV. Unter welchen Bedingungen jemand im Alter Anspruch auf Grundsicherung hat, erklärt dieses Video. Dass das Jobwunder in Deutschland vor allem auf Teilzeit-Jobs aufbaut, macht folgendes Video klar.


+++ Tipps +++

  • Das Reisebüro im Senioren-Informationszentrum (SiZ, An der Römerbrücke 19 in Saarbrücken) lädt am Samstag, 21. Oktober von 14 bis 17 Uhr zum Infonachmittag ein. Es wird zwei Expertenvorträge zu den Themen „Kur- und Präventionsreisen sowie deren Bezuschussung“ und „Ärztlich begleitete Rundreisen“ geben.
  • Alle ARD-Sender, darunter auch der SR, bieten ein umfassendes Programm mit Audiodeskription an, also eingesprochenen Bildbeschreibungen. So sind Handlung, Mimik und Ort im jeweiligen Film für Blinde und Sehbehinderte besser zu verstehen. Die Sendung "Wir im Saarland" erklärt in der aktuellen Ausgabe, wie das funktioniert. Mehr Infos zur Audiodeskription auf sr.de. Das aktuelle Hörfilmprogramm finden Sie unter www.hoerfilm.info.

 

Hinweis: Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse (saar21ev@gmail.com) zu diesem Service registriert haben. Bitte nehmen Sie unsere Absenderadresse in Ihr Adressbuch auf, um sicherzustellen, dass unsere E-Mails nicht als SPAM-Mail betrachtet werden.

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für diesen Service genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.
Wenn Sie diesen Service zukünftig nicht mehr beziehen möchten, klicken Sie bitte hier: »Newsletter abbestellen.

IMPRESSUM

Sozialverband VdK Saarland e. V.
Neugeländstr. 11, 66117 Saarbrücken
Telefon: 0681/58459-0, Telefax: 0681/58459-209
E-Mail: saarland@vdk.de
Internet: http://www.vdk.de/saarland

Vertretungsberechtigter Vorstand (Landesvorstand):
Armin Lang (Landesvorsitzender)
Dagmar Heib (stellv. Landesvorsitzende),
Wolfgang Krause (stellv. Landesvorsitzender)

Landesgeschäftsführer: Peter Springborn
Vereinsregister: Amtsgericht Saarbrücken VR 2476
Steuernummer: 040 140 012 26 ( anerkannt als gemeinnützige Körperschaft)

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §5 TMG: Peter Springborn, Landesgeschäftsführer